Bielefelder Hemden Spezialist lanciert mit „Studio Seidensticker“ progressive Menswear Kollektion

Sep 23, 2021

Leidenschaft zum Produkt und Anspruch an Qualität sind die Basis der Seidensticker Unternehmensphilosophie. Tradition und Perfektion treffen auch 2021 wieder auf Zeitgeist. Die Studio Seidensticker – Kollektion legt den Fokus auf Look und Identität und lässt klassische Kategorien, Trageanlässe und Gender-Zuordnungen hinter sich.

Es geht nicht nur um ästhetische Codes, sondern auch um eine klare Haltung zu gesellschaftlichen Veränderungen und einen respektvolleren Umgang mit Ressourcen. Labeling, Bildsprache und das gesamte Branding verfolgen einen betont zeitgeistigen, urbanen Ansatz. Alle Aspekte der Kollektion sind perfekt aufeinander abgestimmt und beliebig miteinander kombinierbar.

„Das Konzept richtet sich an eine weltoffene global vernetzte Community und schlägt die Brücke zwischen Trends, verantwortungsvollem Konsum und dem Know-how eines Hemdenspezialisten“, sagt Dr. Silva Bentzinger, CEO der Marke Seidensticker.

Die Kollektion ist ab sofort erhältlich. Ihre Architektur besteht aus vier wesentlichen Bausteinen:

SHIRTS: Authentische Styles mit klarer Schnittführung werden durch Kragenformen wie Kent, Button-Down oder Stehkragen und markante Taschenlösungen variiert. Der Einsatz griffiger Poplins, Denims, Oxfords und fließender Tencel- und Modalqualitäten unterstreicht den progressiven Ansatz. Neben monochromen Varianten, modernen Streifenbildern und reduzierten Prints, ergänzen Uni-Flanelle und groß aufgezogene Checks die visuelle Kraft der Kollektion.

OVERSHIRTS: Das Overshirt ist eine klare Referenz an den Zeitgeist und bildet eine stilistisch elementare Produktkategorie. Durch den Einsatz von kompaktem Twill, technischem Jersey und gekochter Wolle funktioniert das Overshirt sowohl im In- als auch im Outdoor-Kontext. Basis für das eklektische Styling ist ein Zusammenspiel unterschiedlicher Längen, Kragenvarianten und Taschenelemente. #

GENDER NEUTRALS: Das selektierte Angebot an Gender-neutralen Styles bildet einen weiteren Baustein innerhalb der Kollektion. Neu definierte Längen, Volumen und Gestaltungselemente machen die Items zum sichtbaren Ausdruck von urbaner Identität. Diese Idee ist fest in der Kollektionsarchitektur verankert und wird auf sämtliche Produktkategorien übertragen.

KNITS & JERSEYS: Authentische Sweatshirts und Jersey Teile sind unverzichtbar für das Look-orientierte Kollektionskonzept. Lambswool Strick, wie schlichte Rundhals-Sweater oder Cardigans, ergänzt die sorgfältig zusammengestellte Produktrange.

Studio Seidensticker wird über einen eigenen E-Shop verfügen und darüber hinaus die Kollektion über ausgewählte Händler vertreiben.

Entdecken Sie jetzt die Studio Seidensticker Kollektion auf www.studio-seidensticker.com

Studio Seidensticker
Über die Seidensticker Group:

Die Unternehmensgruppe Seidensticker wurde 1919 in Bielefeld gegründet und beschäftigt international rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt fertigt die Gruppe rund 10 Millionen Teile im Jahr. Das Unternehmen ist zu 100 Prozent in Familienbesitz. Die Firmengruppe wird von den geschäftsführenden Gesellschaftern Frank und Gerd Oliver Seidensticker geführt – gemeinsam mit Dr. Silvia Bentzinger (CEO der Marke Seidensticker), Dr. Marc Barrantes (CFO) und Dr. Horst Gersmeyer (COO).

Medien-Kontakt:

Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG
Christina Wild
Tel.: +49 521 306 682
E-Mail: Christina.Wild@seidensticker.de